Gratis Duschgel
 
News
 

Zwei Jahre Haft für Seehund-Quäler in Neuseeland

Wellington (dpa) - Ein brutaler Seehundquäler ist in Neuseeland zu zwei Jahren Haft verurteilt worden. Der 20-Jährige war im Dezember an einem Strand bei Kaikoura auf der Südinsel über die Herde hergefallen und hatte 23 Seehunde mit einer Stange erschlagen. Darunter waren zehn Seehundbabys. Er bekannte sich schuldig. Ein Motiv nannte er nicht.

Tiere / Kriminalität / Neuseeland
13.09.2011 · 06:26 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen