News
 

Zwei Islamisten nach Oktoberfest-Ende frei

München (dpa) - Nach dem Ende des Münchner Oktoberfests sind zwei Islamisten nach einer Woche im Gefängnis wieder frei. Beide Männer stünden jedoch weiter unter Beobachtung, sagte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann in München. Die zwei Muslime waren wegen der Terrordrohungen gegen das Oktoberfest in Gewahrsam genommen worden. Herrmann sagte, die Bedrohung sei damit nicht vorbei. Dies gelte für den gesamten öffentlichen Raum in Deutschland. Es gebe aber weiter keine Anhaltspunkte für konkrete Anschlagspläne.
Innere Sicherheit
05.10.2009 · 16:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.09.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen