News
 

Zwei ISAF-Soldaten in Afghanistan getötet

Kabul (dpa) - Bei einem Anschlag und einem Gefecht in Afghanistan sind zwei Soldaten der Internationalen Schutztruppe getötet worden. Ein US-Soldat sei an Verletzungen gestorben, die er bei einem Granatenangriff erlitten habe, heißt es von der ISAF. Der zweite Soldat sei bei einem Bombenanschlag ums Leben gekommen. Aus welchem Land er kommt ist nicht bekannt. In diesem Jahr sind schon mehr als 380 ausländische Soldaten in Afghanistan getötet worden.
Konflikte / Afghanistan
02.10.2009 · 10:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
06.12.2016(Heute)
05.12.2016(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen