News
 

Zwei Imame in USA als Terrorunterstützer angeklagt

Washington (dpa) - Das FBI hat drei Männer pakistanischer Herkunft unter Terrorverdacht festgenommen, darunter zwei Imame. Sie sollen die pakistanischen Taliban finanziell unterstützt haben, teilte das US-Justizministerium in Washington mit. Beschuldigt würden auch zwei Familienangehörige und ein weiterer Mann, alle lebten in Pakistan. Die pakistanischen Taliban haben enge Verbindungen zu den Taliban in Afghanistan und dem Terrornetz Al-Kaida. Erst gestern hatten sie sich zu einem doppelten Selbstmordanschlag bekannt, bei dem in Pakistan 80 Menschen getötet wurden.

Terrorismus / USA
14.05.2011 · 22:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen