News
 

Zwei Guantanamo-Häftlinge nach El Salvador überführt

Washington (dpa) - Zwei Häftlinge sind aus dem US-Gefangenenlager Guantánamo nach El Salvador gebracht worden. Wie das US-Verteidigungsministerium mitteilte, werden die Uiguren in dem zentralamerikanischen Land auf freien Fuß gesetzt. Trotz ihrer erwiesenen Unschuld hatten die aus China stammenden Muslime das US-Lager auf Kuba über Jahre nicht verlassen können. In ihrer Heimat drohen ihnen Verfolgung und Folter. Lange hatte sich kein anderes Land bereiterklärt, die ehemals Terrorverdächtigen aufzunehmen.

Terrorismus / USA / El Salvador
20.04.2012 · 00:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen