News
 

Zwei Frauen nach Schiffsunglück vermisst

Laupheim (dpa) - Nach dem Unglück auf einem Kreuzfahrtschiff vor Italiens Küste fehlt von zwei vermissten deutschen Touristinnen noch jede Spur. Wie die Polizeidirektionen Biberach und Esslingen in Baden-Württemberg bestätigten, werden eine 66-jährige Frau und eine 71-jährige Frau vermisst. Sie gehörten einer größeren Reisegruppe an, die auf der «Costa Concordia» war. Die Zahl der Todesopfer ist inzwischen auf sechs gestiegen. Mindestens 14 Menschen werden noch vermisst, darunter mindestens vier Deutsche. Gegen den festgenommenen Kapitän werden schwere Vorwürfe erhoben.

Schifffahrt / Unfälle / Italien
16.01.2012 · 08:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.09.2017(Heute)
25.09.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen