News
 

Zwei Explosionen in Damaskus

Beirut (dpa) - Die syrische Hauptstadt Damaskus ist am Morgen von zwei Explosionen erschüttert worden. Das berichten staatliche Medien. Eine der Explosion habe sich in der Nähe der Geheimdienstzentrale der Luftwaffe ereignet. Über Opfer ist noch nichts bekannt. Es seien zwei laute Explosionen zu hören gewesen und danach Notarztwagen, berichtet ein Einwohner der Stadt der Nachrichtenagentur dpa am Telefon. Die Anschläge ereigneten sich zwei Tage nach dem ersten Jahrestag des Beginns des Aufstandes gegen das Regime von Präsident Baschar al-Assad am 15. März 2011.

Konflikte / Syrien
17.03.2012 · 08:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen