News
 

Zwei Ex-Guantánamo-Häftlinge in Deutschland aufgenommen

Berlin (dpa) - Zwei ehemalige Guantánamo-Häftlinge sind in Hamburg und Rheinland-Pfalz angekommen. Ein Syrer und ein Palästinenser trafen heute nach fast neuen Jahren Haft in ihrer neuen Heimat ein. Genaue Angaben zum Aufenthaltsort machten die Innenbehörden nicht. Deutschland will keine weiteren Insassen des US-Gefangenenlagers mehr aufnehmen. Mit der Aufnahme von insgesamt drei Betroffenen habe Deutschland seinen humanitären Beitrag zur Schließung des Lagers geleistet, sagte Innenminister Thomas de Maizière in Berlin. 

Terrorismus / Deutschland / USA
16.09.2010 · 18:41 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen