News
 

Zwei deutsche Schiffe in Slowakei kollidiert

Bratislava (dpa) - Ein deutsches Ausflugsschiff mit rund 160 Passagieren ist auf der Donau in der Slowakei mit einem Lastschiff zusammengestoßen. Das Lastschiff stammt ebenfalls aus Deutschland. Es gab keine Verletzten. Die aus Deutschland und Österreich stammenden Passagiere waren in Passau zugestiegen und wollten in die ungarische Stadt Esztergom. Während das Personenschiff nur leicht beschädigt wurde, drohte das mit Mais beladene Lastenschiff zu sinken. Es mussten mehrere tausend Liter Treibstoff abgesaugt werden, um nicht in die Donau zu gelangen.

Schifffahrt / Unfälle / Slowakei
13.04.2011 · 20:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen