News
 

Zwei Deutsche bei Tsunami vor Samoa verletzt

Berlin (dpa) - Beim Tsunami vor Samoa sind zwei Deutsche aus Berlin verletzt worden. Das teilte das Auswärtige Amt mit. Beide seien auf Samoa ärztlich versorgt worden und würden nun konsularisch betreut, sagte ein Sprecher des Außenministeriums der dpa. Die deutschen Vertretungen in der Region bemühten sich um Aufklärung, ob noch mehr Deutsche betroffen seien. Die Flutwelle hat die Küstenregion der Südsee-Inselgruppe mit Hotelanlagen für Touristen schwer verwüstet. Die Behörden sprechen von mindestens 100 Toten.
Samoa / Erdbeben
30.09.2009 · 08:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen