News
 

Zwei deutsche Angler bei Bootsunglück gestorben

Cuxhaven (dpa) - Bei einem Motorbootunglück vor der dänischen Ostseeküste sind zwei Angler aus Deutschland ums Leben gekommen. Wie das Lagezentrum in Cuxhaven mitteilte, ereignete sich der Vorfall unweit der Insel Fünen. Danach sei das mit vier Anglern besetzte Boot aus bisher ungeklärter Ursache gekentert. Zwei Männer konnten sich retten, ein Mann sei tot an Land gespült worden. Ein weiterer Angler sei in einer Klinik an den Folgen gestorben. Wasserschutzpolizei und Staatsanwaltschaft in Kiel ermitteln.

Unfälle / Ostsee
06.10.2010 · 09:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
12.12.2017(Heute)
11.12.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen