News
 

Zwei Bundeswehrsoldaten in Afghanistan verletzt

Berlin (dpa) - In Afghanistan sind zwei Bundeswehrsoldaten bei einem Gefecht mit Aufständischen verletzt worden. Einer der Männer wurde schwer verletzt, der zweite erlitt einen Streifschuss. Die beiden wurden nach Deutschland ausgeflogen und werden im Bundeswehrkrankenhaus in Koblenz behandelt. Nach Angaben der Bundeswehr hatten Aufständische gestern eine Bundeswehrpatrouille nahe Kundus abgepasst und einen Sprengsatz gezündet. Im Anschluss gab es eine Schießerei, bei der die Bundeswehrsoldaten verletzt wurden.
Konflikte / Bundeswehr / Afghanistan
08.06.2009 · 08:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen