News
 

Zwei britische Soldaten in Afghanistan getötet

Kabul (dts) - Zwei britische Soldaten sind gestern im Süden Afghanistans bei einer Explosion getötet worden. Das berichtet der britische Nachrichtensender BBC unter Berufung auf das britische Verteidigungsministerium. Die Soldaten starben offenbar während eines Einsatzes nahe der Stadt Lashkar Gah in der Provinz Helmand. Die Operation gilt als eine der größten Luftoffensiven Großbritanniens der heutigen Zeit. Ziel ist es, die Taliban aus der Hochburg in und um Babaji nördlich der Stadt Lashkar Gah zu treiben. Die Zahl der seit 2001 in Afghanistan getöteten britischen Soldaten steigt somit auf 171.
Afghanistan / Militär
02.07.2009 · 12:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.07.2017(Heute)
19.07.2017(Gestern)
18.07.2017(Di)
17.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen