News
 

Zuwanderung auf höchstem Stand seit 1995 - Debatte um Fachkräfte

Berlin (dpa) - Die Zuwanderung nach Deutschland hat 2012 den höchsten Stand seit fast zwei Jahrzehnten erreicht. Laut Migrationsbericht zogen 1,08 Millionen Menschen nach Deutschland. Das sind 13 Prozent mehr als im Vorjahr. Um mehr als 40 Prozent stieg die Zahl der Asylbewerber, die meisten stammten aus Serbien, Afghanistan und Syrien. Auch der Zuzug von Fachkräften verstärkte sich. Innenminister de Maizière sagte, Deutschland sei attraktiv für Migranten. Die Weichen für den Zuzug von Fachkräften seien richtig gestellt worden.

Kabinett / Bundesregierung / Migration
15.01.2014 · 18:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen