News
 

Zustimmung des Saarlandes zu Hartz-IV noch offen

Saarbrücken (dpa) - Das Saarland könnte bei der Abstimmung über das umstrittene Hartz-IV-Paket der Regierung morgen im Bundesrat den Ausschlag geben: Der Landesvorstand der Saar-Grünen will heute Abend nochmals über das Angebot der Bundesregierung in den Verhandlungen mit der Opposition beraten. Es gebe «minimale Bewegung» in Sachen Mindestlohn, sagte der saarländische Grünen-Chef Hubert Ulrich der Nachrichtenagentur dpa. Neben dem von einer Jamaika-Koalition regierten Saarland gilt auch Sachsen-Anhalt als Wackelkandidat. Die SPD-geführten Länder wollen morgen auf keinen Fall zustimmen.

Soziales / Arbeitsmarkt
10.02.2011 · 14:37 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen