News
 

Zustand schwerverletzter Soldatin stabil

Potsdam (dpa) - Der Gesundheitszustand der bei einem Bombenanschlag der Taliban in Afghanistan schwer verletzten Bundeswehr-Soldatin ist «derzeit stabil». Das sagte ein Sprecher des Einsatzführungskommandos in Potsdam. Gegenwärtig werde geplant, die Soldatin morgen aus dem Einsatzlazarett in Masar-i-Scharif nach Deutschland auszufliegen. Bei einem Selbstmordanschlag auf ein Treffen hochrangiger Sicherheitskräfte in der nordafghanischen Provinz Tachar waren Samstag zwei Bundeswehrsoldaten getötet und fünf weitere verletzt worden. Vier Soldaten wurden leicht verletzt.

Konflikte / Bundeswehr / Afghanistan
30.05.2011 · 10:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen