News
 

Zuschuss für Bundesagentur soll kleiner ausfallen

Berlin (dpa) - Die Milliarden-Spritze für die Bundesagentur für Arbeit soll geringer ausfallen als von der schwarz- gelben Koalition vorgesehen. Der CDU-Haushaltspolitiker Norbert Barthle sagte im Bundestag, statt 16 Milliarden Euro sei ein einmaliger Bundeszuschuss von 12,8 Milliarden Euro geplant. Die geringere Summe sei dank einer verbesserten konjunkturellen Lage möglich. Der Bundestag will auch darüber abstimmen, ob die gesetzlichen Krankenkassen mit 3,9 Milliarden Euro gestützt werden.
Arbeitsmarkt / Bundestag
05.03.2010 · 09:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen