News
 

Zusammenstöße zwischen Kopten und Polizei nach Anschlag

Alexandria (dpa) - In der ägyptischen Stadt Alexandria ist es gestern wegen des Bombenanschlags in der Neujahrsnacht erneut zu Zusammenstößen zwischen Kopten und der Polizei gekommen. Die Polizei hat Tränengas eingesetzt. Nach Medienberichten verlangten die Demonstranten einen besseren Schutz für Christen in Ägypten. Auch in anderen Städten habe es Demonstrationen gegeben. Dabei seien mehrere Menschen festgenommen worden. Ein Selbstmordattentäter riss in der Neujahrsnacht 21 Gläubige in Alexandria mit in den Tod.

Terrorismus / Ägypten
03.01.2011 · 03:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen