News
 

Zusammenstöße in Tripolis

Tripolis (dpa) - In der libyschen Hauptstadt Tripolis haben erstmals seit Wochen wieder Regimegegner demonstriert. Nach Angaben der Aufständischen schossen die Truppen von Staatschef Gaddafi auf die Demonstranten und trieben sie mit Tränengas auseinander. Viele Oppositionelle waren in den vergangenen Wochen aus der Hauptstadt geflüchtet. Sie berichten, in Tripolis herrsche ein Klima der Angst.

Konflikte / Libyen
30.04.2011 · 00:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen