News
 

Zusammenstöße bei G20-Gipfel

Pittsburgh (dpa) - Unmittelbar vor dem Weltfinanzgipfel in Pittsburgh ist es zu Zusammenstößen zwischen Demonstranten und der Polizei gekommen. Vermummte schleuderten den Sicherheitskräften Müllcontainer entgegen. Die Polizei antwortete mit einer Nebelgranate, wie der Lokalsender KDKA berichtete. Über Verletzte wurde zunächst nichts bekannt. An dem nicht genehmigten Marsch gegen das zweitägige Treffen der 20 stärksten Wirtschaftsmächte nahmen ersten Angaben zufolge mehrere hundert Globalisierungskritiker teil.
G20 / Gipfel / Proteste
24.09.2009 · 22:54 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen