News
 

Zurück auf Los: Neustart bei Endlagersuche

Berlin (dpa) - 35 Jahre lang konzentrierte sich alles auf den Salzstock Gorleben, jetzt soll erstmals bundesweit nach einem Atommüll-Endlager gesucht werden. «Es gibt eine weiße Landkarte - kein Tabu», sagte Umweltminister Norbert Röttgen nach einem Treffen mit Vertretern aller 16 Bundesländer. Es gehe darum, den sichersten Standort für ein Endlager zu finden. Gorleben werde aber dennoch weiter erkundet. Noch im November soll eine Arbeitsgruppe des Bundes und acht Ländern eingerichtet werden und Vorschläge für einen Endlagerkonsens erarbeiten.

Atom / Endlager / Gorleben
11.11.2011 · 16:12 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen