News
 

Zunehmende Lieferengpässe bei Hightech-Produkten aus Japan

Berlin (dpa) - Die Folgen des Erdbebens in Japan wirken sich immer stärker auf die deutsche Elektronikwirtschaft aus. Einer Umfrage des Branchenverbandes Bitkom zufolge verzeichnen inzwischen 42 Prozent der Produzenten und Händler von Elektronikgeräten in Deutschland Lieferengpässe. Weitere 21 Prozent erwarteten Einschränkungen in der kommenden Zeit. Probleme gibt es demnach besonders bei elektronischen Bauteilen, Halbleitern, Chips und Festplatten. Auch die Preise steigen deswegen, die Konsumenten soll davon aber vorerst nichts merken.

Elektronik / Japan
02.06.2011 · 10:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen