News
 

Zuma warnt vor dramatischen Klima-Folgen für Afrika

Durban (dpa) - Mit dramatischen Appellen von Politikern und Umweltschützern für einen konkreten Klimaschutz hat im südafrikanischen Durban der 17. UN-Klimagipfel begonnen. Für Afrika gehe es im Kampf gegen den Klimawandel «um Leben und Tod», sagte der südafrikanische Präsident Jacob Zuma. Bundesumweltminister Norbert Röttgen forderte konkrete Schritte zur Begrenzung der Erderwärmung auf zwei Grad Celsius. Man könne den Klimawandel nur dann wirksam begrenzen, wenn sich alle großen Verschmutzer daran beteiligen.

UN / Klima
28.11.2011 · 15:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen