News
 

Zukunft Westerwelles entscheidet sich laut Bericht nach Berlin-Wahl

Leipzig (dpa) - Die FDP-Spitze will laut «Leipziger Volkszeitung» erst nach der Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus am 18. September über die Zukunft von Außenminister Guido Westerwelle entscheiden. FDP-Chef Philipp Rösler und FDP-Generalsekretär Christian Lindner seien sich einig, dass Westerwelle im Fall schlechter Wahlergebnisse durch Staatsminister Werner Hoyer abgelöst werden solle, berichtet das Blatt unter Berufung auf das Umfeld des Parteichefs. Laut der «Rheinischen Post» erwägt Westerwelle, in der heute beginnenden Klausur der FDP-Bundestagsfraktion die Vertrauensfrage zu stellen.

Parteien / FDP
30.08.2011 · 06:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
14.12.2017(Heute)
13.12.2017(Gestern)
12.12.2017(Di)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen