News
 

Zukunft von Opel bleibt ungewiss

Rüsselsheim (dpa) - Große Enttäuschung bei den Opelanern und der Bundesregierung: Der Ex-Mutterkonzern General Motors vertagte seine Entscheidung am Abend erneut und legte sich in Detroit nicht auf einen Bieter für Opel fest. Es seien noch zu viele Fragen offen, heißt es. Das Rennen zwischen dem österreichisch-kanadischen Autozulieferer Magna und dem belgischen Finanzinvestor RHJI geht somit in die nächste Runde. Die Bundesregierung und die Bundesländer mit Opel-Standorten hatten sich massiv für Magna eingesetzt.
Auto / Opel
22.08.2009 · 05:59 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen