News
 

Zugunglück: Ermittlungen und Aufräumarbeiten

Bleicherode (dpa) - Nach dem schweren Zugunglück im Bahnhof von Bleicherode in Thüringen laufen die Bergungsarbeiten. Aus mehreren Kesselwagen wird Benzin abgepumpt. Auf der Strecke von Halle nach Kassel gibt es Behinderungen. Am Abend waren zwei Gefahrgutzüge zusammengeprallt und in Flammen aufgegangen. Feuerwehrleute brauchten mehrere Stunden, um die Flammen mit Schaum zu ersticken. Ein Lokführer wurde verletzt.

Unfälle / Bahn
22.09.2011 · 07:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen