News
 

Zug Moskau-Berlin-Paris erreicht deutsche Hauptstadt

Berlin (dts) - Der Zug auf der Direktverbindung Moskau-Berlin-Paris ist am Dienstagmorgen pünktlich im Berliner Hauptbahnhof angekommen. Die Bahn war am Montagmorgen vom "Weißrussischen Bahnhof" in Moskau gestartet und soll am Dienstagabend die französische Hauptstadt erreichen. Laut Plan braucht der Zug für die gesamte Strecke von 3.177 Kilometern etwa 38 Stunden.

Es ist das erste Mal seit Anfang der 90er Jahre, dass wieder ein Zug auf dieser Direktverbindung verkehrt. Eine Fahrt in der Luxusklasse kostet bis zu 1.000 Euro. Geplant sind bislang drei Zugverbindungen pro Woche, im Sommer soll die Bahn fünfmal wöchentlich zwischen den Hauptstädten verkehren.
DEU / Zugverkehr / Reise
13.12.2011 · 08:47 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen