News
 

Zu wenig Weiterbildung für Automobil-Ingenieure

(pressebox) Düsseldorf, 30.04.2012 - .

- Umfrage "VDI-educating II": Mehr als ein Drittel der Geschäftsführer und Personalverantwortlichen gesteht ein, dass technische Fach- und Führungskräfte zu wenig Weiterbildung erhalten

- Fachkompetenzen sind und bleiben am wichtigsten

- Demographischer Wandel erfordert jetzt schon Investitionen

Technische Fach- und Führungskräfte in der Automobilbranche erhalten nicht genügend Weiterbildung. Dieser Meinung ist mehr als ein Drittel (33,7 Prozent) der Geschäftsführer und Personalverantwortlichen von Unternehmen aus der Automobilindustrie, die das VDI Wissensforum im Rahmen der Umfrage "VDI-educating II" befragt hat. 22,9 Prozent geben sogar an, dass es in ihrem eigenen Unternehmen nicht ausreichend Weiterbildungsangebote gibt.

Zwar sind fast alle befragten Geschäftsführer und Personaler in der Automobilindustrie überzeugt, dass die Qualifikation der Mitarbeiter für ihr Unternehmen ein wichtiger Wettbewerbsvorteil ist (97,6 Prozent) und Weiterbildung maßgeblich zum Unternehmenserfolg beiträgt (96,3 Prozent). Allerdings geben nur knapp drei von vier (74,7 Prozent) der Befragten an, ihren Mitarbeitern ausreichend Weiterbildung zu bieten.

"Dieses Ergebnis ist nicht nachvollziehbar", sagt Timo Taubitz, Geschäftsführer des VDI Wissensforums. "Erstaunlicherweise erkennen so gut wie alle Geschäftsführer und Personaler den hohen Stellenwert der Weiterbildung an - jedoch handeln nicht alle auch entsprechend konsequent. Nur wer den Worten auch Taten folgen lässt, bleibt am Puls der Zeit und damit wettbewerbsfähig."

2010 hatte das VDI Wissensforum bereits technische Fach- und Führungskräfte in verschiedenen Branchen nach ihrer Weiterbildungssituation befragt. In der Automobilindustrie hatte mehr als die Hälfte (52,6 Prozent) die Fortbildungsmöglichkeiten für nicht ausreichend gehalten. Befragt nach den möglichen Gründen für diese Aussage, geben nun mehr als ein Drittel (33,7 Prozent) der Geschäftsführer und Personaler zu, dass diese Einschätzung verständlich ist, da tatsächlich weniger Weiterbildung angeboten wird als nötig ist. Zwei Drittel (69,9 Prozent) sind dagegen der Meinung, das Weiterbildungsangebot werde von den Mitarbeitern geringer wahrgenommen als es tatsächlich ist. 47 Prozent sagen, dass andere Unternehmen offenbar weniger in Weiterbildung investieren als sie selbst.

Fachkompetenz ist und bleibt am wichtigsten

Einig sind sich die Geschäftsführer und Personalverantwortlichen darüber, welche Art von Schulung am wichtigsten ist: 85,5 Prozent der Befragten sehen die Fachkompetenz als wichtigste Kompetenz an (Platz eins oder zwei der angestrebten Weiterbildungsmaßnahmen). Danach folgen mit Abstand Soziale Kompetenz (32,5 Prozent), Unternehmerische Kompetenz (30,1 Prozent) und Personale Kompetenz (25,3 Prozent). "Die Bewertung zeigt, dass Fachkompetenz die wichtigste Voraussetzung ist und bleibt, um mit den aktuellen technischen Entwicklungen mitzuhalten", kommentiert Taubitz das Ergebnis.

Mit Blick auf die Zukunft bewerten die Befragten Weiterbildung als wichtigsten Faktor, um qualifizierte Mitarbeiter zu halten: 92,8 Prozent geben an, dass dies das Mittel der Wahl sei.

81,9 Prozent nutzen zudem Prämien, um Mitarbeiter an sich zu binden, ebenfalls 81,9 Prozent bieten flexible Arbeitszeitmodelle. 67,5 Prozent legen Wert auf die Unterstützung zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie, 66,3 Prozent gewähren Zuschüsse zur Mitarbeiterversorgung.

Mit Weiterbildung dem demographischen Wandel begegnen

Bereits jetzt für die Qualifizierung von morgen zu sorgen, spielt auch unter dem Gesichtspunkt des demographischen Wandels eine entscheidende Rolle. Denn dieser wird sich nach Meinung der Geschäftsführer und Personalverantwortlichen in den kommenden zehn Jahren eindeutig negativ auswirken: 85,5 Prozent sehen zukünftig Probleme beim Recruiting von Nachwuchsingenieuren - gefolgt vom Verlust des Know-hows von Ingenieuren, die in Rente gehen (79,5 Prozent). Fast die Hälfte der Befragten (48,2 Prozent) sehen Probleme darin, Senior-Ingenieure halten zu können. Nur 21,7 Prozent erachten es als schwierig, die bereits eingestellten Ingenieure zu qualifizieren.

"Wenn Unternehmen Weiterbildungsmöglichkeiten als wichtigstes Mittel sehen, um gute Mitarbeiter zu halten und gleichzeitig befürchten, Probleme beim Recruiting und beim Verlust von Know-how zu bekommen, liegt es auf der Hand, dass sie schon heute für morgen qualifizieren sollten", sagt Taubitz.

VDI-educating ist die Weiterbildungsinitiative des VDI Wissensforums. Die Umfrage "VDI-educating II" wurde unter 500 Geschäftsführern und Personalverantwortlichen in sieben Ingenieursbranchen durchgeführt (Automobil, Maschinen- und Anlagenbau, Kunststoffindustrie, Prozessindustrie, Energie, Landtechnik und Bautechnik). 2010 wurde die erste Umfrage "VDI-educating" unter technischen Fach- und Führungskräften derselben Branchen durchgeführt.
Fahrzeugbau / Automotive
[pressebox.de] · 30.04.2012 · 08:43 Uhr · 216 Views
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 

Business/Presse

25.03. 15:04 | (00) 3M investiert in China
25.03. 15:04 | (00) JADENT & IDS 2015: Weltneuheit MoraVision System 3D und Dentalmikroskop waren ...
25.03. 15:04 | (00) Die Ü40 Party im Van der Valk Resort Linstow - mit Live Musik von Hale Bobb
25.03. 15:04 | (00) DORO rockt bei "Rock in Rio" - als erste deutsche Künstlerin beim Kult-Festival
25.03. 14:59 | (00) Elektromobilität vorantreiben
25.03. 14:54 | (00) Rapid Line: HSC-Kompressionsfräser
25.03. 14:53 | (00) Emirate mit allem drum und dran
25.03. 14:52 | (00) Zwei Schirmherren für den INDUSTRIEPREIS 2015
25.03. 14:47 | (00) Informatiker (m/w)
25.03. 14:45 | (00) Yasuda Metal Industries bestellt HybrEx-Strangpresse von SMS Meer
25.03. 14:37 | (00) ME(S)Z: Sommerzeit - Winterzeit - Normalzeit
25.03. 14:28 | (00) Frühjahrsputz im Schlafzimmer – Zeit für den Matratzencheck. Expertentipps vom ...
25.03. 14:28 | (00) 20 Jahre Partnerschaft mit der Handwerkskammer Kroatiens
25.03. 14:27 | (00) Sind alle Chemikalien gekennzeichnet?
25.03. 14:24 | (00) Strategiereport
25.03. 14:23 | (00) Neue Version V13 des CAD Viewers KeyView ist verfügbar
25.03. 14:18 | (00) Nachlass für Grundstücke bei der Erbschaftsteuer
25.03. 14:11 | (00) SPPW zeigt auf der INTEC mit Partnern anschaulich die Prozesskette der ...
25.03. 14:06 | (00) Versorgungsstärkungsgesetz - BKK fordern Kassenbeteiligung im ...
25.03. 13:51 | (01) Wirtschaft drängt auf geordnete Energiewende
25.03. 13:50 | (00) Exklusive Steigtechnik-Angebote im Malerfrühjahr
25.03. 13:47 | (00) Test Philips 55PUS7809: Preiswerter Einsteiger-UHD-TV mit 55 Zoll Bilddiagonale ...
25.03. 13:44 | (00) Vormerken: 24-Stunden-Wander-Trophy
25.03. 13:42 | (00) Traumhafte Greens: Golfen in und um Oberstaufen
25.03. 13:41 | (00) Weiß-blauer Alpenfrühling
25.03. 13:37 | (01) Kleiner Schlüssel, hohe Kraft
25.03. 13:35 | (00) Test LG 24MB56HQ-B: Einsteiger-Monitor bietet eine gute Bildqualität und ...
25.03. 13:34 | (00) Keynote stellt neue Analysesuite zur Leistungsoptimierung der digitalen Kanäle ...
25.03. 13:32 | (00) Optical Surfaces Ltd. und Laser 2000 GmbH vertiefen Partnerschaft
25.03. 13:26 | (00) Neues Gründercoaching ab dem 1. Mai
25.03. 13:25 | (00) Volvo-Technik macht Holztransporte sicherer
25.03. 13:14 | (00) Gesund und fit im Alltag
25.03. 13:04 | (00) Die 17. Reiten-Jagen-Fischen hofft auf 30.000 Besucher
25.03. 13:02 | (00) Weiße Eier, braune Eier, bunte Eier
25.03. 13:01 | (00) Eier futsch - Wer haftet?
25.03. 12:56 | (00) Biofrontera startet Vertrieb und Marketing von Ameluz® in Spanien
25.03. 12:56 | (00) Ei, was steht denn da?
25.03. 12:55 | (00) Innovationstreiber ZTE: Über 60.000 Patentanträge mit der M-IKT-Strategie
25.03. 12:55 | (00) Lebenslauf2go + Anschreiben2go
25.03. 12:53 | (00) "Industrial Security": IT-Sicherheit in der digitalen Fabrik
25.03. 12:47 | (00) Ein weiterer Schritt in Richtung Nachhaltigkeit bei MEP
25.03. 12:45 | (00) Beruflicher Aufstieg statt Sommerloch: Vollzeitkurs zum Veranstaltungsfachwirt ...
25.03. 12:40 | (00) EnterpriseDB erweitert Team in Deutschland und Osteuropa mit Ernennung von ...
25.03. 12:39 | (00) Mit dem Sparpreis Kultur der Deutschen Bahn und KULTURmalVIER zu den ...
25.03. 12:36 | (00) Bundeslandwirtschaftsministerium verstärkt die Unterstützung des Agrarexports ...
25.03. 12:33 | (00) Crew des Flugsimulations-Center Stuttgart mit Partner auf der RETRO CLASSICS ...
25.03. 12:26 | (00) Galerie Lärchenhaus, Birkenried: Finissage der Ausstellung von Monika Kirsch
25.03. 12:22 | (01) Ehe mindert die Kriminalitätsneigung, Kohabitation hält sie auf gleichem Niveau
25.03. 12:19 | (00) AT&S wählt Critical Manufacturing's cmNavigo MES Software für seine ...
25.03. 12:17 | (00) The best original ever
25.03. 12:12 | (00) Team Rio MRN und "Kleine Glücksritter e. V." setzen auf das gleiche Pferd
25.03. 12:10 | (00) Hacking-Angriff auf Gemalto: ein unbehagliches Déjà-vu-Gefühl
25.03. 12:04 | (00) Berliner Wirtschafts- und Finanzstiftung (BWF) – Staatsanwaltschaft Berlin ...
25.03. 12:01 | (00) Carbon Composites e.V. auf der JEC 2015: Gemeinschaftsstand kommt gut an
25.03. 12:00 | (00) Ordnung und Sauberkeit in der Gastroküche
25.03. 11:59 | (00) Software-Entwickler/Web-Developer (m/w)
25.03. 11:59 | (00) Zurück zur alten Frische
25.03. 11:58 | (00) Wege zu einer gesellschaftlich akzeptierten Nutztierhaltung
25.03. 11:58 | (00) Gehirngerechte Kommunikation: Was wir von Hirnforschern lernen können
25.03. 11:54 | (00) Aussteller planen höhere Messe-Etats
25.03. 11:51 | (00) VOI sehr zufrieden mit Verlauf der CeBIT 2015
25.03. 11:48 | (00) Action Europe GmbH wird neuer Vertriebspartner von EASYPIX
25.03. 11:46 | (00) Bewerbungstraining "Erfolgreich für sich werben"
25.03. 11:44 | (00) ITEC: Realistische Bilder für optimale Simulationswirkung
25.03. 11:42 | (00) SAP-Archivmigration bei Blanc und Fischer mit KGS-Technologie
25.03. 11:42 | (00) Smith Micro Discovery Center: Live Mangas zeichnen lernen
25.03. 11:41 | (00) SEVEN PRINCIPLES wird im aktuellen Gartner Hype Cycle Report für Mobile Software ...
25.03. 11:39 | (00) CRM Trends 2015: Marketing Digitalisierung wird erwachsen
25.03. 11:36 | (00) Arbeitgeber darf Bilder nicht einfach so verwenden
25.03. 11:25 | (00) Industrial Ethernet CAT 7 und CAT 7A Leitungen für industrielle Anwendungen
25.03. 11:23 | (00) Albaad: überraschendes Langzeitergebnis der Aktion "Abnehmen mit dem Chef"
25.03. 11:20 | (00) Rekorde, Rekorde, Rekorde....!
25.03. 11:19 | (00) IntelliNet entwickelt Kredit-Webservice für PSD Bankengruppe
25.03. 11:18 | (00) Saarkonjunktur: Aufschwung gewinnt an Kraft
25.03. 11:12 | (00) Stiftung Warentest: Tipps beim Kauf von Aktienfonds
25.03. 11:09 | (00) Dialog zwischen Wirtschaft und Naturschutz ausbauen
25.03. 11:02 | (00) Helaba mit 607 Mio. Euro Konzernergebnis vor Steuern
25.03. 10:59 | (00) Aminosäuren für Triathletin Anne Haug: mit angepasster Ernährung von AMSPORT ...
25.03. 10:58 | (00) Befragung von Absolventinnen und Absolventen ergibt: Masterstudium am ...
25.03. 10:56 | (00) Wie passen Echtzeit-Analyse und asynchrone Kommunikation zusammen?
25.03. 10:55 | (00) STAR COOPERATIOHN überzeugt erneut als Top Arbeitgeber Automotive
25.03. 10:52 | (00) TÜV SÜD ClassiC auf der Retro Classics: H-Prüfung live
25.03. 10:49 | (00) tisoware auf der Personal Nord und Süd
25.03. 10:48 | (00) Eine neue Studie zeigt: Das erste Jahr zählt!
25.03. 10:45 | (00) Kabinett beschließt Entwurf zur Änderung des Weingesetzes
25.03. 10:43 | (00) BITZER - ein Standkonzept geht um die Welt.
25.03. 10:40 | (00) Unternehmen bemängeln lange Berufsschulwege
25.03. 10:33 | (00) Energiesparen mit Nano-Schichten
25.03. 10:30 | (00) MailStore zeichnet EBERTLANG mit VAD of the Year-Award aus
25.03. 10:30 | (00) TÜV SÜD-Road Show informiert über neue ATEX-Richtlinie
25.03. 10:30 | (00) Schräger Vogel trifft Rind zwischen den Seen: So schmeckt das Herzogtum ...
25.03. 10:27 | (00) Osterei statt Kuckucksei: Vergünstigter IT-Sicherheitscheck von Giegerich & ...
25.03. 10:27 | (00) Vibrationsarmes Sägen und Schleifen
25.03. 10:25 | (00) Keine Drohung mit Schufa
25.03. 10:23 | (00) Android: G DATA analysiert täglich über 4.500 neue Schaddateien
25.03. 10:23 | (00) Dauerparkplatz: Abschleppen wegen nachträglichem Parkverbot zulässig
25.03. 10:22 | (00) 44 Millionen Deutsche nutzen ein Smartphone
25.03. 10:20 | (00) Software AG vertieft Zusammenarbeit mit zweitgrößtem öffentlichen US- ...
25.03. 10:17 | (00) Pistenspaß und Blütenwanderung
25.03. 10:15 | (00) Mehr als 100 Bürgermeister wollen Schwarzwald-Tatort
1...345...94
 

News-Suche

 

News-Archiv