News
 

Zoo Hannover wegen ausgebrochenem Affen evakuiert

Hannover (dts) - Im Erlebnis-Zoo Hannover ist am Mittwoch ein Affe aus seinem Gehege ausgebrochen, woraufhin der Zoo zwischenzeitlich evakuiert werden musste. Er sei aber wieder eingefangen worden, sagte die Sprecherin des Zoos. Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, handele es sich bei dem Tier vermutlich um einen Gorilla oder Schimpansen.

Den Angaben zufolge soll auch ein Kind verletzt worden sein. Wie das Tier flüchten konnte, ist derzeit noch unklar. Nähere Informationen zum Geschehen sollen am Nachmittag bekannt gegeben werden. Der Zoo plant seit Kurzem die Modernisierung des mehr als 30 Jahre alten Urwald-Hauses. "Wir diskutieren gerade, was machbar ist. Wir wollen das Optimum für die Affen, es muss aber finanzierbar sein", sagte der Zoologische Leiter, Heiner Engel, vergangenen Dienstag. Einen genauen Zeitplan gebe es aber noch nicht.
DEU / NDS / Tiere / Unglücke / Livemeldung
11.07.2012 · 14:38 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen