News
 

Zollitsch kritisiert Politik nach Anschlägen in Nigeria

Karlsruhe (dpa) - Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Robert Zollitsch, hat sich schockiert über die Anschläge auf Kirchen in Nigeria gezeigt und auch die Politik in Deutschland kritisiert. Bei einem Gottesdienst am zweiten Weihnachtsfeiertag in Karlsruhe sagte er, zu keiner anderen Zeit seien Christen wegen ihres Glaubens so zahlreich verfolgt worden wie heute. Die Politik dürfe darüber nicht aufgrund wirtschaftlicher Interessen hinweggehen. Bei den Bombenanschlägen waren gestern mindestens 40 Menschen getötet worden.

Kirchen / Konflikte / Nigeria
26.12.2011 · 11:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen