News
 

Zollitsch entschuldigt sich bei Missbrauchsopfern

Freiburg (dpa) - Die katholischen Bischöfe haben die Missbrauchsopfer um Vergebung gebeten. Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Robert Zollitsch, entschuldigte sich in Freiburg bei allen, die Opfer eines solchen Verbrechens geworden seien. Die katholische Kirche in Deutschland dringe auf eine umfassende Aufklärung und werde versuchen, Kinder und Jugendliche vor sexuellen Übergriffen besser zu schützen. Vor rund drei Wochen sind die ersten Missbrauchsfälle in Schulen des Jesuiten-Ordens bekanntgeworden.
Kriminalität / Kirchen / Schulen
22.02.2010 · 15:12 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen