News
 

Zollfahnder durchkämmen IFA

Berlin (dpa) - Zollfahnder haben im Einsatz gegen Produktpiraten mehrere Stunden lang die Elektronikmesse IFA durchkämmt. Die Beamten beschlagnahmten am ersten Messetag mehrere Kisten mit Prospekten sowie Elektrogeräte. Nach Angaben der Berliner Staatsanwaltschaft gab es bis zum Nachmittag 16 Strafanzeigen. Wie ein Sprecher des Zollfahndungsamtes sagte, suchen die Beamten nach Geräten ohne die erforderlichen Patentlizenzen. Die Aktion sollte erst am Abend abgeschlossen werden, die Fahnder werden von der Polizei unterstützt.

Elektronik / Internet / Messen / IFA
02.09.2011 · 16:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen