News
 

Zittern um Fukushima: Techniker kämpfen unter Einsatz ihres Lebens

Tokio (dpa) - Die Welt zittert mit den letzten Technikern in Fukushima: Die Notbesatzung kämpft unter Einsatz ihres Lebens gegen das Inferno in dem Katastrophen-AKW. Zwischenzeitlich zwangen Explosionen und plötzliche hohe Strahlung die Arbeiter zum Rückzug. Die Strahlung sowie böiger Wind verhinderten Einsätze von Hubschraubern, die Wasser und Borsäure auf den havarierten Reaktor 4 hätten schütten sollen. Jetzt wurden Löschkanonen zur Kühlung der Brennstäbe in Stellung gebracht, wie die Agentur Kyodo berichtete.

Atom / Japan
16.03.2011 · 19:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen