News
 

Zitate zum Abgang von Linken-Parteichef Lafontaine

Berlin (dpa) - Zitate zum Abgang von Linken-Parteichef Oskar Lafontaine:

«Der Krebs war ein Warnschuss, über den ich nachdenken musste und den ich auch nicht so ohne weiteres wegstecken kann.»

«Diese Entscheidung hat nichts, aber auch gar nichts zu tun mit den Personaldiskussionen, die wir geführt haben.»

(Lafontaine zu den Gründen, warum er Parteivorsitz und Bundestagsmandat abgibt.)

«Oskar Lafontaine war, ist und bleibt eine herausragende politische Persönlichkeit Deutschlands und Europas».

(Fraktionschef Gregor Gysi.)

«Mit seinem Abgang wird die Linkspartei wieder das, was sie vor Lafontaine war: SED-Nachfolger und reine Ostpartei.»

(CSU-Chef Horst Seehofer in der «Bild am Sonntag»)

«Sie hat wegen falscher politischer Inhalte ihren besten Mann ziehen lassen und dafür Gerhard Schröder eingetauscht. ... Die Linkspartei ist die unausweichliche Antwort auf das inhaltliche Desaster der SPD.»

(Der langjährige CDU-Generalsekretär Heiner Geißler im «Berliner Kurier» vom Montag über die SPD und Lafontaine)

«So sehr ich als Liberaler Oskar Lafontaine politisch bekämpft habe, so sehr bedauere ich den Anlass seiner Rückzugsentscheidung.»

(FDP-Chef Guido Westerwelle in der «Bild am Sonntag».)

«Als SPD wollen wir Wähler von der Linkspartei zurückgewinnen und unsere Tür steht auch offen für die Rückkehr von Gewerkschaftlern und ehemaligen Sozialdemokraten.»

Parteien / Linke
24.01.2010 · 21:58 Uhr
[6 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
08.12.2016(Heute)
07.12.2016(Gestern)
06.12.2016(Di)
05.12.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen