News
 

Zitate vom Gipfel: «Wir haben uns gemeinsam bewegt»

«( ...) insofern glaube ich, haben wir etwas Wichtiges getan, aber sind unserer Philosophie, keine Leistung ohne Gegenleistung, auch treu geblieben.» Kanzlerin Merkel am zweiten Tag des EU-Gipfels. Foto: Olivier Hoslet

Brüssel (dpa) - Beraten, diskutieren, Erklärungen abgeben: Auf dem EU-Gipfel in Brüssel wurde viel geredet. Einige Zitate im Überblick:

«Insofern bleiben wir also vollkommen in unserem bisherigen Schema: Leistung, Gegenleistung, Konditionalität und Kontrolle. Und insofern glaube ich, haben wir etwas Wichtiges getan, aber sind unserer Philosophie, keine Leistung ohne Gegenleistung, auch treu geblieben.» (Bundeskanzlerin Angela Merkel)

«Wir haben dauernd über bestimmte Formulierungen gesprochen und uns dann noch ein bisschen mit Fußball beschäftigt.» (Bundeskanzlerin Angela Merkel zur ihren Gesprächen mit Italiens Präsident Mario Monti)

«Der ist natürlich ein anderer Mensch. Das kann man ja unschwer erkennen. Aber es war eine gute Zusammenarbeit - hat Spaß gemacht.» (Bundeskanzlerin Angela Merkel zur Zusammenarbeit mit Frankreichs Präsident François Hollande im Vergleich zu Nicolas Sarkozy)

«Wir haben Entscheidungen getroffen, die noch vor einigen Monaten undenkbar waren.» (EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso)

«Wir haben uns gemeinsam bewegt. Die beste Art, die anderen zu bewegen, besteht darin, sich selbst zu bewegen.» (Frankreichs Präsident François Hollande)

«Es geht hier nicht um erpressen, es geht hier nicht um Sieger, Besiegte, Gewinner, Verlierer. Wir bemühen uns hier gemeinsam.» (Eurogruppen-Chef Jean-Claude Juncker)

«Wir bekräftigen, dass es von ausschlaggebender Bedeutung ist, den Teufelskreis zwischen Banken und Staatsanleihen zu durchbrechen.» (Gipfelerklärung der Euro-Länder vom Freitag)

«Ich habe niemals Erwartungen an die Finanzmärkte und an Fußballergebnisse.» (Italiens Präsident Mario Monti zu seinen Erwartungen an das Endspiel der italienischen Nationalmannschaft)

«Ich mag diese Länder. Sie sind schön.» (Litauens Präsidentin Dalia Grybauskaite zu Spanien und Italien)

«Es war perfekt.» (Zyperns Präsident Demetris Christofias)

EU / Finanzen / Gipfel
29.06.2012 · 22:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen