News
 

Zeugenvernehmung im Neonazi-Untersuchungsausschuss beginnt

Berlin (dpa) - Im Bundestags-Untersuchungsausschuss zur Mordserie der Zwickauer Neonazi-Zelle beginnt heute die Vernehmung der Zeugen. Drei Beamte der bayerischen Sonderkommission und ein Vertreter der Staatsanwaltschaft Nürnberg/Fürth sollen über ihre Ermittlungen in fünf Mordfällen an türkisch- und griechisch-stämmigen Männern aussagen. Dabei geht es vor allem um die Frage, wieso die Möglichkeit eines rechtsextremistischen Hintergrunds nicht ausreichend untersucht wurde.

Extremismus / Kriminalität / Bundestag
26.04.2012 · 03:13 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
11.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen