News
 

Zentrales Register für Testamente

Berlin (dpa) - In Berlin wird ein elektronisches Zentralregister für alle deutschen Testamente eingerichtet. Das beschloss der Bundestag. So soll die Suche nach solchen Dokumenten erleichtert werden. Bisher wird der Aufbewahrungsort von Testamenten und Erbverträgen auf Karteikarten festgehalten, die auf mehr als 5000 Standesämter in ganz Deutschland verteilt sind. Bei vielen Erbfällen führt das zu erheblichen Verzögerungen. Der Bundesrat hatte sich schon für ein zentrales Register bei der Bundesnotarkammer in Berlin ausgesprochen. Der Bundestag hat nun zugestimmt.

Verwaltung / Bundestag
03.12.2010 · 00:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen