News
 

Zelaya startet zweiten Rückkehr-Versuch

Managua (dpa) - Der gestürzte honduranische Präsident Maunel Zelaya hat seinen zweiten Versuch zu einer Rückkehr in seine Heimat gestartet. An der Spitze einer riesigen Wagenkolonne setzte er sich von der nicaraguanischen Hauptstadt Managua aus in Richtung Norden in Bewegung. Zelaya wollte am Abend die Stadt Estelí im Norden von Nicaragua erreichen. Von dort will er zur nicaraguanisch- honduranischen Grenze vordringen.
Konflikte / Regierung / Honduras
24.07.2009 · 02:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen