News
 

Zeitungsredaktion in Leisnig überfallen

Berlin (dpa) - Mit einer Axt haben Unbekannte die Redaktion der «Döbelner Allgemeinen Zeitung» im sächsischen Leisnig überfallen. Das berichtet die «Leipziger Volkszeitung». Ein Mitarbeiter konnte unverletzt entkommen. Ein Vermummter warf zunächst die Axt mit voller Wucht gegen die Schaufensterscheibe. Anschließend schlug er die Glasscheibe der Redaktionstür ein und zertrümmerte die Computertechnik. Der Chefredakteur der Zeitung, Bernd Hilder, sprach von einem Angriff auf die Presse- und Meinungsfreiheit.
Kriminalität / Medien
30.12.2009 · 20:53 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen