News
 

Zeitungen: Jung will auf «Bombodrom» verzichten

Cottbus (dpa) - Verteidigungsminister Franz Josef Jung will nach Medieninformationen noch vor der Bundestagswahl auf die Pläne für das «Bombodrom» in Brandenburg verzichten. Die «Lausitzer Rundschau» und die «Potsdamer Neuesten Nachrichten» berufen sich auf CDU-Kreise im Bundestag. Die Bundeswehr will in der Kyritz-Ruppiner Heide einen Luft-Boden-Schießplatz nutzen. Viele Menschen in der Region sind dagegen. Das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg hatte der Bundeswehr untersagt, auf dem «Bombodrom» Tiefflüge zu üben.
Brandenburg / Verteidigung / Bundeswehr
30.05.2009 · 00:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen