News
 

Zeitung: Von der Leyen muss Kabinettstermin für Gesetzentwurf zur Rentenreform verschieben

Berlin (dts) - Arbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) muss den Kabinettstermin für den Gesetzentwurf zur Rentenreform verschieben. Das berichtet die "Rheinische Post" (Dienstagausgabe) unter Berufung auf Regierungskreise. Demnach wurde die Ressortabstimmung nach Fachgesprächen am Montagmorgen abgebrochen, nachdem einige Ministerien Widerspruch eingelegt hätten.

Eine Entscheidung über die Zuschussrente solle nun erst nach der Sommerpause fallen, berichtet die Zeitung. Bereits vergangene Woche hatte das Wirtschaftsministerium Einspruch eingelegt. Ein neuer Termin steht noch nicht fest.
Politik / DEU / Arbeitsmarkt
13.08.2012 · 13:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen