News
 

Zeitung: USA erwägen Abzug von 20 000 Soldaten aus Afghanistan

Washington (dpa) - Die USA erwägen nach einem Bericht der «New York Times» den Abzug von mindestens 20 000 Soldaten aus Afghanistan. Die Truppen könnten im nächsten Jahr nach Hause kommen. Die Pläne würden seit Wochen im Weißen Haus diskutiert, schreibt das Blatt. Dies deutet darauf hin, dass sie in keinem direkten Zusammenhang zu den jüngsten Koranverbrennungen und dem Massaker durch einen US-Soldaten in Afghanistan stehen. Es gebe aber heftigen Widerstand von Kommandeuren, hieß es weiter. Eine Entscheidung sei noch nicht gefallen. Aktuell haben die USA rund 90 000 Soldaten am Hindukusch.

Konflikte / Afghanistan / USA
13.03.2012 · 14:39 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen