News
 

Zeitung: US-Regierung will Pläne für Raketenschild in Osteuropa aufgeben

Washington (dts) - Die US-Regierung will angeblich die Pläne für den Raketenschild in Polen und Tschechien aufgeben. Das berichtet das "Wall Street Journal" unter Berufung auf ungenannte Quellen in der Regierung. Ausschlaggebend für den Schritt sei eine Neubewertung des iranischen Langstrecken-Raketenprogramms, das "nicht so schnell wie zuvor angenommen" fortgeschritten sei. Die Abkehr von dem Raketenschild würde einen zentralen Wandel gegenüber der Bush-Regierung darstellen. Vor allem Russland hatte die Pläne für den US-Raketenschild in Osteuropa scharf kritisiert.
USA / Polen / Tschechien / Russland / Raketenschild
17.09.2009 · 07:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.09.2017(Heute)
19.09.2017(Gestern)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen