News
 

Zeitung: Union will Ministerium für Integration

Berlin (dts) - Die Union will nach der Bundestagswahl scheinbar ein Ministerium für Integration schaffen. Das berichtet der morgen erscheinende "Kölner Stadt-Anzeiger" unter Berufung auf Koalitionskreise. Derzeit ist die Aufgabe im Kanzleramt angesiedelt und wird von Staatsministerin Maria Böhmer (CDU) wahrgenommen. Ein solches Ministerium müsste aber unter anderem über Kompetenzen des Bundesinnenministeriums verfügen, so heißt es weiter. Nach einhelliger Auffassung bestehen bei der Integration nach wie vor erhebliche Defizite, vor allem im Bildungssektor und auf dem Arbeitsmarkt.
DEU / Parteien / CDU
15.07.2009 · 21:19 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen