News
 

Zeitung: Sprudelnde Ölquelle im Golf verschlossen

Washington (dpa) - Dem BP-Konzern soll es geglückt sein, die sprudelnde Ölquelle im Golf von Mexiko abzudichten. Das berichtet die Zeitung «Los Angeles Times» und beruft sich auf den Einsatzleiter der US-Regierung, Admiral Thad Allen. Die «Top Kill» genannte Operation habe genug Schlamm in das Bohrloch gepumpt, um den Austritt von Öl und Gas zu blockieren, hieß es. Andere Bestätigungen dafür gibt es bislang nicht. Eine BP-Sprecherin in London sagte der Nachrichtenagentur dpa, die «Top-Kill»-Aktion laufe weiter.
Umwelt / USA
27.05.2010 · 16:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen