News
 

Zeitung: SPD legt Steuerkonzept erst im Herbst vor

Berlin (dts) - Die SPD-Spitze hat sich darauf verständigt, ihr Steuer- und Abgabenkonzept erst im kommenden Herbst zu präsentieren. Darauf einigte sich das Präsidium der SPD in seiner heutigen Sitzung, berichtet die Tageszeitung "Die Welt" (Dienstag-Ausgabe) unter Berufung auf Parteikreise. Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel hatte zuvor ein solches Vorgehen vorgeschlagen und damit argumentiert, in den Sommermonaten wolle man zunächst die Bundesregierung über ihre eigenen Steuerpläne streiten lassen.

Über den Stand der Arbeiten am SPD-Steuerkonzept gibt es in der Partei unterschiedliche Auffassungen. Ursprünglich sollte das Konzept bereits im Mai vorgestellt werden, zwischenzeitlich hatte es geheißen, es werde noch vor der Sommerpause präsentiert. Auf ihrem Parteitag im Dezember will die SPD Beschlüsse zu ihrer Steuerpolitik verabschieden.
DEU / Parteien / Steuern
27.06.2011 · 12:26 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen