News
 

Zeitung: SPD-Chef Müntefering bei 29-jähriger Freundin in Kreuzberg eingezogen

Berlin (dts) - Der 69-jährige SPD-Vorsitzende Franz Müntefering ist angeblich bei seiner 29-jährigen Freundin Michelle Schumann eingezogen. Wie die "Bild-Zeitung" berichtet, hatte der SPD-Chef bisher in einem Plattenbau-Hochhaus in der Nähe des Bundestags gewohnt. Nun wohne er in der "trendigen" Altbau-Wohnung seiner jungen Lebensgefährtin im Berliner Stadtteil Kreuzberg. Freundin Michelle arbeitet bei der SPD-Zeitung "Vorwärts". Sie pendelt zwischen Berlin und ihrer Heimatstadt Herne, wo sie ihren Hauptwohnsitz hat und bei der SPD aktiv ist. Die 29-Jährige bekomme Müntefering kaum zu sehen, weil er im Wahltag jeden Tag in einer anderen Stadt sei, so die Zeitung weiter.
DEU / Leute
22.09.2009 · 15:17 Uhr
[6 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen