News
 

Zeitung: Sparkassenverbandspräsident Haasis könnte Weltsparkassenpräsident werden

Berlin (dts) - Der scheidende Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (dsgv), Heinrich Haasis, spielt laut der Tageszeitung "Die Welt" mit dem Gedanken, sich für den Chefposten des weltweiten Sparkassenverbandes zu bewerben. Um sich beim Weltkongress des World Savings Banks Institute (WSBI) im Mai 2012 in Marrakesch als Kandidat aufstellen lassen zu können, verlängerte der dsgv eigens die Amtsperiode von Haasis um einige Wochen. Sein Nachfolger als dsgv-Präsident, Georg Fahrenschon, wird daher sein Amt erst am 16. Mai 2012 antreten.

Der dsgv dementierte die Information gegenüber der Zeitung nicht, wollte sich dazu aber nicht weiter äußern.
DEU / Finanzindustrie
21.12.2011 · 18:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen