News
 

Zeitung: Schon früher Datenpanne bei AWD

Bielefeld (dpa) - Beim Finanzdienstleister AWD soll es schon früher eine Datenpanne gegeben haben. Der Zeitung «Neue Westfälische» liegen Abrechnungen von knapp 1500 AWD-Mitarbeitern vor. Die Listen mit Kontoständen und Umsätzen stammten aus den Jahren 2003/04 und seien über das Internet verbreitet worden. AWD geht davon aus, dass es sich um eine Racheaktion handelte. Die betroffenen Mitarbeiter seien informiert worden. Bei der gestern bekannt gewordenen AWD-Panne waren einem Sender 27 000 Datensätze von Kunden zugespielt worden.
Datenschutz / Finanzen / Dienstleistungen
17.10.2009 · 06:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen