News
 

Zeitung: Schon 440 Bundeswehr-Freiwillige haben den Dienst quittiert

Berlin (dts) - Von den 3419 freiwillig Wehrdienstleistenden, die am 1. Juli ihren Dienst in der Bundeswehr angetreten haben, haben bereits 440 ihren Dienst quittiert. Das berichtet die "Bild-Zeitung" (Montagausgabe) unter Berufung auf Zahlen des Bundeswehrverbandes. Damit sind im ersten Monat rund 13 Prozent der neuen Soldaten vom Dienst zurückgetreten.

Hauptmann Uwe Köpsel, Chef des Bundeswehrverbandes Ost sagte "Bild-Zeitung" dazu: "Das entspricht ungefähr den Ausfällen, die wir auch zurzeit der Wehrpflicht hatten. Grundsätzlich gilt: Es ist besser, die Leute merken gleich, dass die Bundeswehr nichts für sie ist als wenn sie es erst im Einsatz feststellen."
DEU / Militär
01.08.2011 · 00:07 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen